Brand PKW / Person in Gefahr, Stichw.: B2 Person

Einsatzbericht: Die Feuerwehren Altenmarkt und Osterhofen wurden zu einem Verkehrsunfall mit PKW-Brand in Osterhofen alarmiert. Bei Ankunft stellte sich heraus, dass das Fahrzeug nicht brannte. Dennoch wurde durch die Feuerwehr Altenmarkt als Erstmaßnahme der Brandschutz sichergestellt, die Verkehrsabsicherung vorgenommen sowie weitere Erstmaßnahmen eingeleitet. Díe Feuerwehr Osterhofen übernahm nach deren eintreffen die Verkehrsumleitung.

Zeitungsbericht: Osterhofen. Bei einem Unfall in der Vorstadt sind gestern gegen 9.15 Uhr zwei Autofahrerinnen verletzt worden. Eine 66-jährige Osterhofener wollte laut Polizei in Fahrtrichtung stadtauswärts aus einer Parkbucht ausfahren und übersah dabei den fließenden Verkehr. Sie prallte mit dem Wagen einer 56-jährigen Osterhofenerin zusammen, die gerade auf der B8 an ihr vorbeifahren wollte. Der zweite Wagen geriet dadurch auf die Gegenfahrbahn und fuhr dort auf den Bürgersteig. Dabei touchierte das Auto ein Eis-Reklameschild und prallte gegen eine Straßenlaterne. Die 56-jährige Fahrerin wurde dadurch schwerer verletzt, die Unfallverursacherin erlitt nur leichtere Verletzungen. Beide Frauen brachte das BRK ins Krankenhaus. Am Auto der 66-Jährigen wurde die linke Fahrzeugseite eingedellt, die Schadenshöhe steht laut Polizei noch nicht fest. Der zweite Wagen hingegen erlitt Totalschaden. Die Feuerwehren Osterhofen und Altenmarkt waren vor Ort und kümmerten sich um die Absicherung der Unfallstelle. Die B8 musste für gut eine Stunde für den Verkehr gesperrt werden. Quelle: Osterhofener Zeitung.

 

 


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung ILS Straubing
Einsatzstart 28. November 2016 09:20
Fahrzeuge HLF 16/12
MZF
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Altenmarkt, Feuerwehr Osterhofen,
Rettungsdienst, Rettungshubschrauber