Brand Rauchentwicklung / Person in Gefahr, Stichw.: B3 Person

Unbekannter zündelt in Hauswirtschaftsraum

OSTERHOFEN, LKRS. DEGGENDORF: Unbekannter zündet Gegenstände in einem Hauswirtschaftsraum an.

Am 17.12.2016 (Samstag), gegen 00:40 Uhr, bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses wie Rauchschwaden aus einem im Erdgeschoss befindlichen Hauswirtschaftsraumes drangen. Der darin entstandene Schmorbrand konnte schnell durch die alarmierten Kräfte der Feuerwehr gelöscht werden. Personen wurden dabei nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden dürfte bei etwa 1000 Euro liegen.

Im Zuge der Ermittlung zur Brandursache konnten die Brandermittler der Kriminalpolizei Deggendorf feststellen, dass in dem Hauswirtschaftraum gelagerte Gegenstände vorsätzlich in Brand gesetzt wurden. Die diesbezüglichen Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizei Bayern Präsidium Niederbayern Pressemeldungen


Einsatzart Brand
Alarmierung ILS Straubing
Einsatzstart 17. Dezember 2016 00:42
Fahrzeuge HLF 16/12
LF 8
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Altenmarkt
Feuerwehr Osterhofen
Feuerwehr Winzer
Rettungsdienst