Feuerwehr Altenmarkt erhält ein HLF 10

18. Januar 2019
mit Sonderausstattung: Schiebeleiter, zwei Einpersonen-Haspeln

Die Feuerwehr Altenmarkt erhält in ca. 12 Monate ein neues HLF 10 (Hilfeleistungslöschfahrzeug 10) mit folgender Ausstattung:

Fahrgestell mit Allrad:               MAN

Aufbau/Pumpe:                         Rosenbauer

Akku-Rettungssatz:                  Weber Hydraulik

Löschwassertank:                     mind. 1200 Liter

zul. Gesamtgewicht:                 max. 14 to

Weitere Sonderbeladung:

Schiebeleiter, Einpersonen-Haspel Verkehr, Einpersonen-Haspel Schlauch, Rettungsplattform, Hebekissensatz, Türöffnungssatz, Hochleistungslüfter, Säbelsäge, Rettungssäge, Bohrschrauber, kompletten Rettungssatz (Schere, Spreizer, Rettungszylinder) Schmutzwasserpumpen, Schaumzumischung, Lichtmast usw.

Bildquelle: Firma Rosenbauer

 

Zeitungsarikel:

Je ein HLF10 für die FF Osterhofen und Altenmarkt Osterhofen.

Zwei Fahrzeuge bestellt die Stadt Osterhofen für ihre Feuerwehren für insgesamt 820000 Euro: Je ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF10) erhalten die Wehren Osterhofen und Altenmarkt, die Fahrzeuge sind mit Löschbehältern sowie hydraulischem Rettungssatz und weiteren Geräten für technische Einsätze ausgerüstet. Dabei ist die Stadt auf die entsprechenden Wünsche der beiden Feuerwehren eingegangen, erläutert Oliver Hartl, Feuerwehrbeauftragter im Rathaus. Nach Ablauf der Einspruchsfrist steht nun fest, dass die Firma Rosenbauer aus Luckenwalde/Brandenburg die beiden Fahrzeuge liefern wird. Bereits beim Beschluss im Stadtrat im Dezember wurde von einem Weihnachtsgeschenk gesprochen, mit der voraussichtlichen Lieferung im Dezember werden die Fahrzeuge vermutlich richtige "Christkindl-Geschenke" werden. − gs     Quelle: PNP- Osterhofener Zeitung