Was braucht ein Feuerwehrmann?

23. Februar 2019
Löschzwerge
Löschzwerge schauen sich die verschiedenen Schutzkleidungen an

"Was braucht ein Feuerwehrmann?" war das heutige Thema der Gruppenstunde unserer Löschzwerge. Dazu erklärten die Kinder zuerst, warum und wovor sie sich Zuhause selber schützen: Fahrradhelm, Knieschoner, Ofenhandschuhe... - nur ein paar Beispiele wo Schutzkleidung im Haushalt zu finden ist. Genauso wichtig ist es auch für den Feuerwehrmann sich vor Gefahren im Einsatz zu schützen: Helm, Jacke, Hose und Stiefel haben viele verschiedene Schutzeigenschaften, die dem Feuerwehrmann helfen sich nicht zu verletzen. Das Atemschutzgerät wurde den Kindern von Florian Brumm erklärt und vorgeführt. Dass tatsächlich "nur" Luft in der Flasche ist, zeigte ein Aufblasen eines Luftballons. Ein Riesenspaß als dieser dann durch den Schulungsraum flog!

Gibt es auch Faschingsverkleidungen bei der Feuerwehr? Der Chemikalien- und der Hitzeschutzanzug könnten schon als Verkleidung für Marsmenschen durchgehen, stellten die Zwerge fest. Aber, dass diese ganz wichtige Schutzfunktionen erfüllen, wurde ihnen dann natürlich auch erklärt.

Zu guter Letzt konnten die Kinder die Ausrüstungsgegenstände selbst ausprobieren und anziehen. Die angehenden Feuerwehrfrauen und -männer waren ganz schön erstaunt, wie schwer die meisten Sachen sind.