Viele Verletzte bei Fahrradunfall und Sturz vom Klettergerüst

1. Juni 2019
Löschzwerge
... zum Glück nur eine Übung!

Die heutige Gruppenstunde der Löschzwerge fand zum Thema "Wie hilft die Feuerwehr" statt. Um dies gleich in der Praxis zu veranschaulichen, war ein Fahrradunfall vor dem Feuerwehrhaus nachgestellt. Die Löschzwerge kümmerten sich sogleich vorbildlich um die verletzten Personen, setzten einen Notruf ab, und leisteten Erste Hilfe: die stabile Seitenlage und diverse Verbände wurden unter Anleitung von Florian Brumm geübt. Der nächste Unfall war ein Sturz vom Klettergerüst. Auch hier waren die Löschzwerge gleich zur Stelle, und betreuten die Verletzten. Bei manchen wurden sogar Verbände an Stellen angelegt, die gar nicht verletzt waren... Wieder einmal verging der Vormittag viel zu schnell, und die Kinder konnten kein Ende finden beim Verarzten und Verbinden. Natürlich durften sich die "Verletzten" die Verbände mit nach Hause nehmen. Was wohl die Eltern zu den Verletzungen gesagt haben?